Frequently Asked Questions / Häufige Fragen zur Küchenmontage
Disclaimer
Unsere Hinweise, Anleitungen und Tipps sollen Ihnen bei Ihrem Küchenprojekt weiterhelfen. Wir können aber unmöglich aus einem Heimwerker einen Profi für den Küchenaufbau machen. Deswegen unser grundsätzlicher Rat: Holen Sie sich professionelle Hilfe für den Kücheneinbau, wenn Sie in einem Bereich unsicher sind.

Frequently Asked Questions / Häufige Fragen zur Küchenmontage
Disclaimer
Unsere Hinweise, Anleitungen und Tipps sollen Ihnen bei Ihrem Küchenprojekt weiterhelfen. Wir können aber unmöglich aus einem Heimwerker einen Profi für den Küchenaufbau machen. Deswegen unser grundsätzlicher Rat: Holen Sie sich professionelle Hilfe für den Kücheneinbau, wenn Sie in einem Bereich unsicher sind. Bitte lesen Sie sorgfältig die mitgelieferten Anleitungen Ihrer Küche, Ihrer Elektrogeräte und Ihres Werkzeugs. Achten Sie in erster Linie auf die Arbeitssicherheit und setzen sich nie unter Zeitdruck. Arbeiten Sie mit jemand zusammen, der in diesem Bereich Erfahrung hat. Wir übernehmen nur die Haftung für Projekte, die wir selbst durchführen.

1. Arbeitssicherheit

1.1 Grundsätzliche Hinweise
Die Küchenmontage startet mit der Lieferung. Sorgen Sie für ausreichend Platz zum Parken für den Lieferwagen, zum  Tragen in Flur, Aufzug, Treppenhaus sowie zum Montieren in der Küche. Tragen Sie schwere Gegenstände zu zweit. Verwenden Sie geeignete Handschuhe für bessere Griffigkeit. Entfernen Sie alle Stolperfallen. Schützen Sie empfindliche Bodenbeläge. Achten Sie bei Neubauten ohne befestigte Wege auf einen sicheren Tritt bis ins Haus. Informieren Sie sich, wo Wasser, Strom und Gas abgestellt werden können. Achten Sie darauf, dass keine nichtisolierten, stromführenden Kabel offen liegen! Dies ist häufig der Fall, wenn Elektroarbeiten noch nicht ganz abgeschlossen sind oder Vormieter einfach Lampen usw. abgeschraubt haben. Sorgen Sie für eine gute Beleuchtung in der Küche. Lassen Sie einen Küchenmonteur während der Küchenmontage nicht alleine in der Wohnung, damit jemand da ist, falls ein Unfall passiert.

1.2 Vorsicht mit dem Messer
Um die Pakete zu öffnen, benötigt man oft Schere und Messer. Dabei wird der Umgang mit einem Messer oft unterschätzt. Verwenden Sie wenn möglich Sicherheitsmesser, mit denen eine Verletzung nicht so leicht möglich ist. Führen Sie die Bewegungen nie in Richtung Körper aus. Öffnen Sie die Pakete so, dass Sie den Inhalt nicht verletzen.

1.3 Elektroanschluss von Kochfeld und Backofen
Der Elektroanschluss darf in Deutschland nur von einer Fachkraft durchgeführt werden. Trotzdem entsprechen in der Praxis viele Anschlüsse nicht den Vorschriften. Häufig missachtete Vorschriften sind, dass Starkstromdosen einen Deckel haben müssen und jedes Kabel auf jeder Seite eine Zugsicherung haben muss. Nehmen Sie die Vorschriften ernst, weil ein Missachten lebensgefährliche Folgen haben kann.

1.4 Arbeiten mit elektrischen Handwerkzeugen
Beachten Sie die Sicherheitshinweise in der Anleitung der Geräte und verwenden Sie die Arbeitsschutzmittel wie Staubmaske, Brille und Hörschutz. Benutzen Sie einen Staubsauger, einige Staubarten sind sehr gesundheitsschädlich. Falls Sie die Möglichkeit haben, führen Sie aufwändige Sägearbeiten im Freien durch. Verwenden Sie ein Leitungssuchgerät vor dem Bohren. Sprechen Sie einen Monteur, der gerade sägt, nicht von hinten an, weil er sich sonst erschrecken und Fehler machen kann.

1.5 Steigen auf Leitern
Das Steigen auf Leitern ist einer der gefährlichsten Schritte bei der Küchenmontage, der oft nicht ernst genommen wird. Achten Sie auf einen sicheren Stand und ein richtiges Einrasten der Leiter. Benutzen Sie eine stabile Leiter und nicht ein improvisiertes Hilfsmittel. Stürze von Leitern gehören zu den häufigsten Unfallursachen mit schweren Folgen. Ihre Leiter sollte noch alle Plastik oder Gummifüße haben, damit Sie sich nicht den Boden zerstören. Heben Sie schwere Gegenstände wenn möglich zu zweit.

2. Qualität der Küche und Elektrogeräte

2.1 Unterschiede bei der Qualität von Küchenfronten
Bei der Wahl der Küchenfront erleben Küchenkäufer im Nachhinein die größten Enttäuschungen, wenn die Qualität nicht stimmt. Bei der Qualität der Küchenfronten gibt es sehr große Unterschiede, die sich aber nicht unbedingt am Preis erkennen lassen. Im Katalog sieht jede Front gut aus, in einer Ausstellung oder auf einem Muster kann man schon mehr erkennen, wenn man die Fronten genau ansieht. Anspruchsvolle Kunden sollten eine Front wählen, die als besonders robust gekennzeichnet ist, weil sich sonst in kürzester Zeit Unzufriedenheit mit der Küche einstellt. Der Lack könnte in kürzester Zeit an besonders beanspruchten Stellen beispielsweise rund um die Spülmaschine abblättern. Einige Unterschiede bei Fronten betreffen aber auch nur die Optik und nicht die Haltbarkeit der Fronten.

2.2 Gibt es Unterschiede bei der Qualität von Küchenkorpussen?
Bei dem Korpus spielt die Breite der Wände und die Art der Montage eine Rolle. Je dicker Seitenwand und Boden, desto stabiler der Korpus. Vormontierte Korpusse haben gegenüber zerlegten Korpussen den Vorteil, dass die Kanten oft verklebt sind. Dies ist ein großer Vorteil, wenn es im Nachhinein zu einem Wasserschaden kommt. Der zerlegbare Korpus mit ungeschützten Innenkanten quillt schneller und muss ausgetauscht werden, der verklebte Korpus ist nicht ganz so wasserempfindlich. Nachhelfen kann man durch das Abdichten von riskanten Stellen bei der Montage.

2.3 Worauf kann ich beim Kauf eines Elektrogerätes achten?
Viele Kunden achten auf das Design, die Marke, den Preis und den Verbrauch. Aus unserer Erfahrung raten wir auch besonders beim Kühlschrank auf die Lautstärke des Gerätes zu achten, weil dieser permanent angeschaltet ist. Auch bei Dunstabzugshauben gibt es unangenehme Überraschungen. Geräuschempfindliche Leute ärgern sich über laute, unerwartete Geräusche von Elektrogeräten.  Bei Einsteigergeräten werden in der Produktion oft Metallteile durch Plastikhalter ersetzt, Edelstahl ist bei manchen günstigen Geräten sehr dünn, scharfkantig und biegbar. Die günstigsten Geräte sind oft nicht nur im Gebrauch, sondern auch schon bei der Montage eine Zumutung. Elektrogeräte sollte man bei dem Händler seines Vertrauens kaufen, um im Notfall auch einen Kundendienst in Anspruch nehmen zu können. Auch Markenanbieter haben heute eine große Bandbreite an Geräten im Programm. Wundern Sie sich nicht, wenn das günstigste Gerät eines Markenanbieters Ihre Erwartungen nicht erfüllt.

3. Der Tag der Küchenmontage

3.1 Die Zusammenarbeit mit den Küchenmonteuren

Wenn Sie die Küchenmonteure nett behandeln, kommt das meistens auch Ihrer Küche zugute. Sorgen Sie für ausreichend Trinken, Essen, Platz und Licht. Nehmen Sie sich die Zeit während der Montage vor Ort zu sein. Nur so lassen sich während der Montage aufkommende Detailfragen schnell klären. Wenn im Vorfeld bei Planung, Einkauf, Lieferung usw. etwas schief gelaufen ist, erzählen Sie dem  Monteur nur eine kurze Version Ihrer Geschichte. Gerade bei Küchendiscountern müssen Küchenmonteure ständig ausbaden, was im Vorfeld bei einer oberflächlichen, laienhaften Planung versäumt worden ist.  Am Ende der erfolgreichen Montage freuen sich Monteure in Deutschland über ein Trinkgeld.

3.2 Wie lange dauert eine Küchenmontage?
Die Dauer der Küchenmontage hängt von vielen Faktoren ab: Größe, Form, Sonderwünsche, Bodenbeschaffenheit, Wandbeschaffenheit, usw. Meistens brauchen zwei Monteure einen Tag für einen Küchenmontage. Ein erfahrener Monteur schafft eine einfache, kleine Küche an einem Tag. Zerlegte Küchen dauern meistens länger als vormontierte Küchen. Versuchen Sie jeden Zeitdruck zu vermeiden, weil dadurch unnötige Fehler entstehen. Wenn ein Heimwerker zum ersten Mal eine zerlegte Küche montiert und erst in jede Anleitung schauen muss, kann die Montage auch gut eine Woche und länger in Anspruch nehmen. Versuchen Sie nicht einem erfahrenen Küchenmonteur zu erklären, dass die Küche ganz klein ist und deswegen alles ganz schnell geht. Der Küchenmonteur kann den Aufwand und die benötigte Zeit besser einschätzen als Sie.

4. Welches Werkzeug brauche ich für eine Küchenmontage?
Wenn man lediglich die zerlegten Korpusse und Schubladen zusammen bauen möchte und den Rest einem Küchenmonteur überlässt, braucht man nicht viel Werkzeug. Dann reichen Hammer, Zange, Schraubendreher oder Akkuschrauber aus.
Wenn man zusätzlich die Schränke Ausrichten, Verschrauben und Aufhängen möchte, braucht man Schraubzwingen, eine gute lange Wasserwaage, Bohrmaschine/Bohrhammer und Stichsäge für die Ausschnitte in der Rückwand.
Wenn man auch Arbeitsplatte und Blenden zuschneiden möchte, braucht man eine Säge mit Schiene, um einen geraden Schnitt zu erzielen.
Für Gehrungsschnitte für Kranz und Leisten braucht man eine Gehrungssäge.
Wenn man den Wasseranschluss durchführen möchte, braucht man Zange, eine kleine Säge und verschiedene Schlüssel.
Zum Abdichten braucht man eine Silikon Spritze.
Für den Elektroanschluss braucht man diverses Elektrikerwerkzeug, um die erforderlichen Messungen durchzuführen.
Ein kompletter Satz mit Pofiwerkzeug für die Küchenmontage kostet einen höheren vierstelligen Betrag.

Neue Artikel

Allzweckdübel TETRAFIX TFS - Starker Halt - Einzeldübel

Allzweckdübel TETRAFIX TFS - Starker Halt - Einzeldübel

ab 0,14 EUR

( inkl. 19 % MwSt. - Kostenloser Versand )

Lieferzeit: 2-5 Werktage

 Details

Halbrundkopf, T-STAR plus, galvanisch blank verzinkt, Vollgewinde, 6,0x70, Einzelschraube

Halbrundkopf, T-STAR plus, galvanisch blank verzinkt, Vollgewinde, 6,0x70, Einzelschraube

0,59 EUR

( inkl. 19 % MwSt. - Kostenloser Versand )

Lieferzeit: 2-5 Werktage

 Details

Herdanschlussverteiler, inklusive 3 Kabel mit fester Verbindung, weiß

Herdanschlussverteiler, inklusive 3 Kabel mit fester Verbindung, weiß

52,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. - Kostenloser Versand )

Lieferzeit: 2-5 Werktage

 Details

Abfallsammler, 2 große Behälter, extra kurz, alu grau, ab 50 cm Schrankbreite

Abfallsammler, 2 große Behälter, extra kurz, alu grau, ab 50 cm Schrankbreite

Abfallvolumen: 30 (2x15) Liter. Technik: Vollauszug. Montage: Schrankboden.

89,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. - Kostenloser Versand )

Lieferzeit: 2-5 Werktage

 Details

Ideal Standard, Niederdruck Einhebelmischer für Boiler, chrom

Ideal Standard, Niederdruck Einhebelmischer für Boiler, chrom

Schwenkbereich: 360°. Bohrdurchmesser: 34 mm.

78,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. - Kostenloser Versand )

Lieferzeit: 2-5 Werktage

 Details

Liebesbrief an meine Küche!
Ich hätte nie gedacht, dass ich Dich so vermissen werde. Wie ich mich auf die Küchenmontage freue, kannst Du Dir kaum vorstellen. Eine Küche war für mich immer selbstverständlich, da war mir gar nicht richtig bewusst, wie viel in Dir steckt und das ich Dich jeden Tag brauche. Jetzt stapelt sich mein benutztes Geschirr im Gäste WC und mir wird schon schlecht, wenn ich nur den Fastfood Flyer an der Pinnwand sehe.

Küchenplanung
In Küchenplanung und Aufmaß habe ich Zeit und Kreativität gesteckt. Du passt sehr gut zu mir. Die Farben der Küchenfronten, Griffe und Arbeitsplatte sind aufeinander abgestimmt und passen wunderbar zu meinem Küchenraum. Das Küchenzubehör trifft genau meinen Geschmack.  Die Spüle ist pflegeleicht und die Arbeitsfläche gut beleuchtet. Es gibt ein stabiles Mülltrennsystem, das nicht sofort auseinander bricht, wenn ich mal etwas länger brauche, um den Müll runter zu bringen.

Küchenmontage
Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich auf Lieferung und Küchenaufbau freue. Die Küchenmontage soll ein Tag werden, der mir in guter Erinnerung bleibt. Für den großen Tag habe ich sympathische Handwerker engagiert, die Zuhören und sich Zeit für Kundenwünsche nehmen. Küchenplanung und Kücheneinbau brauchen nicht nur fachliches Können, sondern vor allem gute Kommunikation, damit alle glücklich und zufrieden sind. Der Wasseranschluss wird mit Eckventil, Verlängerungsschlauch und Spülmaschine auf Dichtigkeit getestet. Der Elektroanschluss wird nicht nur sicher, sondern auch nach Vorschrift ausgeführt, damit ich gut schlafen kann. Die Wandschränke werden mit Dübeln und Schrauben sicher an der Wand befestigt.

Das Herzstück im Zuhause
Ich wünsche mir eine Küche, die zum Lebensmittelpunkt meiner Wohnung wird. Nach dem Küchenaufbau möchte ich morgens mit Dir die erste Tasse Kaffee trinken, ein tolles Menü für meine Gäste zaubern und manchmal nachts einen kleinen Besuch am Kühlschrank abstatten. Die besten Partys finden meistens in der Küche statt. Du bist keine Discounter Küche aus dem Prospekt, bei der schon nach kürzester Zeit der Lack ab ist. Du bist eine Küche mit der ich auch über längere Zeit glücklich sein kann. Du denkst vielleicht “ich küsse besser als ich koche“, aber ich verspreche Dir, dass ich nach dieser Erfahrung etwas mehr  für meine Kochkünste tun möchte. Ehrlich.   

(Text: Gerd Braun)

Videoanleitungen

 

Top Kategorien für Ihre Einrichtung

 

Parse Time: 0.208s